Epilepsie und Diskriminierung. Vorurteile gegenüber Patienten mit epileptischen Anfällen sind weit verbreitet. 11

Epilepsie und Diskriminierung. Vorurteile gegenüber Patienten mit epileptischen Anfällen sind weit verbreitet. 11

Epilepsie und Diskriminierung. Vorurteile gegenüber Patienten mit epileptischen Anfällen sind weit verbreitet. 11

Can we help?

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Gibt es noch etwas, das Sie dem Gespräch über Epilepsie hinzufügen möchten? Dr. Anton Titov, MD. Vielleicht ein Thema Ihres Interesses an Epilepsie, das Sie vertiefen möchten? Dr. Tracey Milligan, MD. Ich finde es wunderbar, das Internet wirklich nutzen zu können, um Patienten über epileptische Anfälle und Epilepsie aufzuklären. Denn immer mehr Patienten haben heutzutage Zugang zum Internet, um Aufklärungsinformationen zu erhalten. Sie können es verwenden, um Expertenmeinungen einzuholen. Hier haben wir einen Service, bei dem Patienten Informationen einsenden und ein Experte ihre Unterlagen überprüfen kann. Ich denke, damit sind wir nicht allein. Dr. Tracey Milligan, MD. Es gibt viele andere Möglichkeiten, wie Patienten medizinische Versorgung in verschiedenen Formaten in Anspruch nehmen können. Dr. Anton Titov, MD. Es ist sehr wichtig, dass Patienten sich der verschiedenen Anzeichen und Symptome von Epilepsie bewusst sind. Sie können diese Anzeichen und Symptome zu ihrem Arzt bringen. Sie können hoffentlich früher richtig diagnostiziert werden. Dr. Tracey Milligan, MD. Die korrekte Diagnose einer Epilepsie ist wichtig, bevor die Patienten schwerere epileptische Anfälle bekommen. Das Letzte, was ich über Epilepsie betonen möchte, ist Folgendes. Das größte Problem der Patienten mit Epilepsie ist die Diskriminierung. Epilepsie ist nicht ansteckend. Menschen mit Epilepsie können ein völlig normales Leben führen. Dr. Tracey Milligan, MD. Epilepsie kann sehr gut behandelbar sein. Ich denke, es ist wichtig, dass alle Menschen über Epilepsie Bescheid wissen. Sie sollten wissen und was es genau ist. Weil es eine enorme Menge an Unwissenheit über Epilepsie gibt. Mangelndes Wissen kann zu viel Diskriminierung führen. Das ist ein sehr wichtiger Punkt. International ist es besonders wichtig. Das Bewusstsein für Epilepsie könnte international sogar geringer sein als in den Vereinigten Staaten. Dr. Milligan, vielen Dank für dieses Gespräch. Dr. Anton Titov, MD. Wir hoffen, dass wir in Zukunft bei weiteren Fragen auf Sie zurückkommen können! Dr. Anton Titov, MD. Vielen Dank, dass Sie ein hervorragender Experte für die Behandlung von Epilepsie bei Erwachsenen und Jugendlichen sind! Dr. Tracey Milligan, MD. Danke, dass Sie mir die Gelegenheit geben, über Epilepsie zu sprechen!

Warum stimmen so wenige Ärztinnen einem Interview über ihre Arbeit zu? 9
$0.00
Warum nur wenige Internisten in der Ausbildung zum Hausarzt werden 5
$0.00
Warum braucht man einen Hausarzt? Sie brauchen einen Arzt, der weiß, wer Sie sind. 4
$0.00
Zuletzt Angesehen

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.


Can we help?

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.


How it works
Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.