Stratifizierte Medizin. Präzisionsmedizin für die beste Behandlung von Multipler Sklerose. Einschätzung der Prognose. 14

Stratifizierte Medizin. Präzisionsmedizin für die beste Behandlung von Multipler Sklerose. Einschätzung der Prognose. 14

Stratifizierte Medizin. Präzisionsmedizin für die beste Behandlung von Multipler Sklerose. Einschätzung der Prognose. 14

Can we help?

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Die Behandlung von neurologischen Erkrankungen ist sehr kostspielig. Es ist oft nicht so effizient, wie es sein könnte. Sie haben das Konzept der „stratifizierten Medizin“ vorangetrieben, um die Qualität der klinischen Versorgung von Patienten mit neurologischen Erkrankungen zu verbessern. Dr. Anton Titov, MD. Was ist das Konzept der stratifizierten Medizin? Wie hilft es bei der klinischen Behandlung von neurologischen Erkrankungen, einschließlich Multipler Sklerose? Das Konzept der stratifizierten Medizin besagt, dass nicht alle Patienten gleich sind. Dr. Paul M. Matthews, MD. Einige Gruppen von Patienten mit einer gemeinsamen Diagnose verhalten sich untereinander möglicherweise ähnlicher als gegenüber der Gruppe als Ganzes. Es gibt verschiedene Untergruppen von Patienten mit ähnlichen Krankheitsmerkmalen innerhalb einer größeren diagnostischen Dachgruppe als Ganzes. Im Zusammenhang mit Multipler Sklerose ist es ein besonders wichtiger Gedanke. Dr. Anton Titov, MD. Denn Multiple Sklerose selbst ist ein Syndrom. Es ist keine spezifische Diagnose, die auf der Grundlage eines sehr genau erkannten gemeinsamen krankheitsverursachenden Faktors erstellt wird. Die Bedeutung der stratifizierten Medizin bei Krankheiten im Allgemeinen ist dies. Dr. Paul M. Matthews, MD. Patienten mit unterschiedlichen Ausprägungsformen eines Syndroms oder einer Erkrankung können sich gegenüber Behandlungen unterschiedlich verhalten. Die Patienten können auch unterschiedliche Prognosen und Behandlungsergebnisse haben. Es ist wichtig, den Unterschied in den Behandlungsergebnissen ausdrücken zu können. Die Patienten müssen den Nutzen und die Risiken einer Behandlung oder Nichtbehandlung gegeneinander abwägen. Jeder Patient gehört zu einer solchen Untergruppe mit ähnlichen Merkmalen des klinischen Verlaufs und der Prognose. Dr. Paul M. Matthews, MD. Mehrere Untergruppen bilden eine größere Gruppe innerhalb einer bestimmten Krankheitseinheit. Das Verständnis der Untergruppe, zu der eine Person gehört, ist auch aus anderen Gründen für die Therapieführung wichtig. Hier ist ein konkretes Beispiel für stratifizierte Medizin im Zusammenhang mit Multipler Sklerose. Dr. Paul M. Matthews, MD. Wir wissen, dass es eine kleine Gruppe von Patienten mit Multipler Sklerose gibt. Sie zeigen möglicherweise überhaupt kein sehr schnelles Fortschreiten der Multiplen Sklerose. Dies gilt auch, wenn wir sie nicht behandeln. Dann gibt es noch eine weitere Gruppe von Patienten mit Multipler Sklerose. Es ist auch relativ klein. Es wird ein sehr bösartiges Fortschreiten der Multiplen Sklerose zeigen. Dr. Paul M. Matthews, MD. Schließlich gibt es viele Patienten mit Multipler Sklerose, die zu einer mittleren Gruppe gehören. Nach der Erstdiagnose der Multiplen Sklerose können wir die Patienten einer geeigneten Untergruppe zuordnen. Dies trägt dazu bei, klinische Entscheidungen bezüglich der Erstbehandlung von Multipler Sklerose zu treffen. Dies hilft den Patienten bei der Entscheidung, ob sie sofort mit der Behandlung beginnen möchten oder nicht. Dr. Anton Titov, MD. Die Zuordnung zu einer bestimmten klinischen Gruppe hilft bei der Auswahl der ersten Behandlung. Dr. Paul M. Matthews, MD. Wir können ein traditionelles Medikament der ersten Wahl für Multiple Sklerose verwenden. Oder wir verwenden Medikamente mit einer höheren Wirksamkeit, aber auch mit einem höheren Risikoprofil. Alle können durch diese anfängliche Entscheidung informiert werden, einen Patienten einer bestimmten klinischen Gruppe zuzuordnen. Dies ist das Konzept der stratifizierten Medizin. Personalisierte Medizin geht die Stratifizierte Medizin einen Schritt weiter. Die stratifizierte Medizin gibt uns Auskunft über die folgende Klassifikation von Patienten. „Diese Patientengruppe mit einer bestimmten Diagnose ist sich ähnlicher. Dr. Paul M. Matthews, MD. Wir können diese allgemeinen Erwartungen für das Krankheitsverhalten in dieser Patientengruppe haben.“ In der Personalisierten Medizin geht es darum, dieses Verständnis von Krankheitsverlauf und Prognose genauer zu individualisieren. Präzisionsmedizin hilft uns zu verstehen, wie ein einzelner Patient auf Medikamente oder ein Behandlungsprotokoll anspricht oder nicht anspricht. Dr. Anton Titov, MD. Die Präzisionsmedizin hilft uns, Medikamente zu identifizieren, die für diese Person individuell am besten geeignet sind. Hier ist der beste Weg, wie wir heute eine stratifizierte Medizin und Präzisionsmedizin für Patienten mit Multipler Sklerose anwenden können. Wir können Patienten während oder außerhalb der Behandlung sorgfältig beobachten. Dr. Paul M. Matthews, MD.Wir können Patienten seriell mit klinischen Messungen der Schubrate und des Fortschreitens der Behinderung bei Multipler Sklerose verfolgen. Wir können die MRT-Bildgebung verwenden, um die Aktivität der Multiplen Sklerose zu messen. Wir können zum Beispiel die T2-Zählung der hyperintensiven Läsionen verfolgen. Wir können die Veränderung des Gehirnvolumens im MRT erkennen. Dr. Paul M. Matthews, MD. Wir können Patienten beurteilen, bei denen kein Fortschreiten der Multiplen Sklerose nachweisbar ist. Wir können Patienten identifizieren, die Hinweise auf eine mäßige Krankheitsaktivität bei Multipler Sklerose haben. Wir können auch diejenigen Patienten finden, die Hinweise auf eine höhere Aktivität der Multiplen Sklerose-Erkrankung haben. Auf diese Weise können wir unsere anfängliche Behandlungsstruktur ändern. Dr. Paul M. Matthews, MD. Wir können Behandlungsprotokolle individuell an Patienten anpassen und anpassen. Die Behandlung ist für diesen einzelnen Patienten mit Multipler Sklerose am besten geeignet. Dr. Anton Titov, MD. Das ist stratifizierte Medizin. Es identifiziert Gruppen von Patienten mit ähnlichen Krankheitsmerkmalen und Prognosen. Personalisierte Medizin versucht, die Behandlung einer einzelnen Person mit Multipler Sklerose zu individualisieren.

.
DNA-Tests für das persönliche Krebsrisiko. Angelina Jolie und Krebs. 7
$0
Rückenmarksverletzung. Behandlung mit Stammzellen. 6
$0
Zukunft in der Krebsbehandlung. Fortschritte in der Präzisionsmedizin in der Onkologie. 7
$0
Präzisionsmedizinische Krebsbehandlung. Wiederkehrender Schilddrüsenkrebs. Klinischer Fall. 6
$0
Darmkrebs. Metastasen im Gehirn. Neue Behandlung und Prävention. 4
$0
Neue Biomarker für die Multiple-Sklerose-Diagnose. MicroRNAs und Anti-Lipid-Antikörper. 7
$0
Zuletzt Angesehen

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.


Can we help?

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.


How it works
Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.