Präzisionsmedizinische Behandlung bei Kinderleukämie. Diagnose einer minimalen Resterkrankung. MRD. 4

Präzisionsmedizinische Behandlung bei Kinderleukämie. Diagnose einer minimalen Resterkrankung. MRD. 4

Präzisionsmedizinische Behandlung bei Kinderleukämie. Diagnose einer minimalen Resterkrankung. MRD. 4

Can we help?

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Personalisierte Medizin oder Präzisionsmedizin? Der führende pädiatrische Hämatologe und Onkologe erklärt den Unterschied in der hochmodernen Leukämiebehandlung. Wie kann die Effizienz der Leukämiebehandlung maximiert und Toxizität und Nebenwirkungen minimiert werden? Wir leben im Zeitalter der Präzisionsmedizin der Krebsbehandlung. Dr. Anton Titov, MD. Sie waren Mitautor mehrerer wichtiger Reviews zur präzisionsmedizinischen Behandlung von pädiatrischer Leukämie. Es wird auch personalisierte medizinische Therapie für Kinderleukämie genannt. Dr. Anton Titov, MD. Können Sie uns bitte sagen, was es Neues in der präzisionsmedizinischen Behandlung von pädiatrischer Leukämie gibt? Dr. Shai Izraeli, MD. Die präzisionsmedizinische gezielte Krebstherapie findet bereits jetzt statt. Vielleicht können wir in den nächsten 5-10 Jahren eine Leukämie-Heilung erwarten? Präzisionsmedizin ist sehr wichtig. Zunächst einmal vielen Dank, dass Sie den Begriff „Präzisionsmedizin“ verwenden. Denn der am häufigsten verwendete Begriff ist „personalisierte Medizin“. Dr. Shai Izraeli, MD. Ich mag diesen Begriff nicht so sehr. Jede Behandlung ist individuell! Exakt! Ich mag den Begriff „personalisierte Medizin“ nicht so sehr. Weil ich glaube, dass ich aus der Zeit von Hippokrates, wissen Sie, ich bin Jude, also aus der Zeit des Rambam. Rambam war Arzt. Er war vor vielen Jahren einer der großen jüdischen Gelehrten in Ägypten. Die Behandlung in der Medizin war immer personalisiert. Es ist immer personalisiert. Aber jetzt ist die pädiatrische Leukämie-Krebstherapie präziser. Bei einer Kinderleukämie gibt es zwei Aspekte der Präzisionsmedizin. Ein Aspekt, der bereits im Einsatz ist. Dies ist sehr wichtig! Wir haben jetzt die technologischen genomischen Werkzeuge, um die verbleibenden Krebszellen zu identifizieren und zu quantifizieren. Dr. Shai Izraeli, MD. Lassen Sie es mich erklären. Wenn Leukämie diagnostiziert wird, ist das keine große Sache. Jeder kann Leukämie diagnostizieren. Sie haben 100.000 Zellen, Sie sehen sich das Mikroskop an. Sie sehen viele Leukämiezellen. Aber dann behandeln wir Leukämie mit Chemotherapie. Nach der Behandlung sehen wir die Leukämiezellen nicht mehr im Mikroskop. Aber wir wissen, dass es sie gibt. Dr. Anton Titov, MD. Woher wissen wir, dass Leukämiezellen existieren? Denn nach einem Monat Kinderleukämie-Krebstherapie können wir die Therapie abbrechen. Dann wird die Leukämie bei jedem Kind mit Leukämie zurückkehren. Krebs wird bei jedem Erwachsenen mit Leukämie zurückkehren. Wir brauchen eine Langzeittherapie. Wir haben jetzt sehr präzise Werkzeuge. Sie können jetzt eine Leukämiezelle aus 10.000 normalen Zellen identifizieren. Nächstes Jahr werden wir in der Lage sein, nur eine Krebszelle über Millionen normaler Zellen zu finden. Wir werden Technologien verwenden, die als Sequenzierung der nächsten Generation bezeichnet werden. Dr. Anton Titov, MD. Warum ist das wichtig? Dr. Shai Izraeli, MD. Es ist wichtig, weil wir gelernt haben, dass wir die Leukämietherapie an diese messbaren wenigen verbleibenden Krebszellen anpassen können. Es wird als minimale Resterkrankung bezeichnet. Dies sind Leukämie-Krebszellen, die nach einer Krebstherapie zurückbleiben. Wir messen die Menge dieser verbleibenden Leukämieerkrankung nach einem Monat. Wir entdecken vielleicht, dass wir die Leukämiezellen überhaupt nicht finden. Unsere diagnostischen Tests haben eine Sensitivität von eins zu zehntausend Zellen, eins zu 100.000 oder eins zu 1 Million Zellen. Das heißt aber nicht, dass keine Leukämiezellen irgendwo im Körper zurückbleiben. Das bedeutet, dass der Patient fantastisch auf die Leukämietherapie ansprach. Wir können jetzt weniger Chemotherapie geben. Warum ist es wichtig, weniger Chemotherapie zu verabreichen? Wegen Toxizität natürlich. Weniger Krebstherapie ist weniger gefährlich. Andererseits können wir bei demselben Patienten feststellen, dass nach einer Leukämietherapie Restkrebszellen vorhanden sind. Es könnte eine Leukämiezelle von 1.000 normalen Zellen sein. Das sind keine Krebszellen unter dem Mikroskop. Aber durch diese genomischen Sequenzierungsmethoden wissen wir, dass wir einem Kind mit Leukämie mehr Leukämietherapie geben müssen. Nach weiteren 2 oder 3 Monaten Leukämietherapie können wir immer noch entdecken, dass eine von 1.000 Zellen immer noch eine Leukämiezelle ist. Dann müssen wir zur Knochenmarktransplantation übergehen. Dies ist eine sehr toxische Therapie. Dies ist ein Weg der Präzisionsmedizin. Wir können die Krebstherapie an die verbleibenden Leukämiezellen anpassen. Dr. Shai Izraeli, MD.Wir können verbleibende Leukämiezellen durch die genomischen Next-Generation-Sequencing-Methoden [NGS] identifizieren. Die zweite Art der Präzisionsmedizin ist die Entwicklung von Krebsmedikamenten, die genau auf die abnormalen Veränderungen abzielen. Gezielte Medikamente zur Behandlung von Leukämie zielen auf abnormale genomische Veränderungen in der Leukämiezelle ab. Ein fantastisches Beispiel ist die Chromosomenanomalie, die als BCR ABL bezeichnet wird. Es wurde vor vielen Jahren entdeckt. Ich weiß nicht, warum die Entdeckung von BCR-ABL nicht mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde. Einer der Entdecker der molekularen Anomalie BCR-ABL war Professor Eli Canaani. Er arbeitet am Weitzmann Institute, hier in Israel. Ein spezifisches Medikament gegen Leukämie wurde entwickelt. Es heißt Imatinib (Gleevec). Imatinib wurde zuerst für eine andere Art von Leukämie entwickelt. Es war chronische myeloische Leukämie. Aber wir wussten, dass akute lymphoblastische Leukämie mit BCR-ABL-Anomalie tödlich ist. Wir mussten bei jedem Kind mit akuter lymphoblastischer Leukämie eine Knochenmarktransplantation durchführen. Aber jetzt haben wir eine gezielte Krebstherapie. Es ist Imatinib (Gleevec) oder mit anderen Krebsmedikamenten in Kombination mit einer Chemotherapie. Heute können wir etwa 60 % der Kinder mit akuter lymphoblastischer Leukämie (ALL) heilen. Dr. Shai Izraeli, MD. Wir brauchen keine Knochenmarktransplantation. Für viele von ihnen brauchen wir keine Knochenmarktransplantation mehr. 60 % ist nicht viel. Dr. Anton Titov, MD. Wir müssen die Leukämietherapie weiter verbessern. Aber das ist ein Beispiel für gezielte Krebstherapie. Ich habe Ihnen gerade das Beispiel von Leukämie bei Kindern mit Down-Syndrom gegeben. Eine häufige Art von Leukämie bei Kindern mit Down-Syndrom ist dies. Es ist eine Philadelphia-ähnliche Chromosomenleukämie. Diese Philadelphia-ähnlichen Leukämien weisen Anomalien auf, die mit spezifischen Krebsmedikamenten bekämpft werden können. Ich glaube, wir stehen erst am Anfang des Zeitalters der Präzisionsmedizin für die Heilung von Kinderleukämie.

.
DNA-Tests für das persönliche Krebsrisiko. Angelina Jolie und Krebs. 7
$0
Rückenmarksverletzung. Behandlung mit Stammzellen. 6
$0
Zukunft in der Krebsbehandlung. Fortschritte in der Präzisionsmedizin in der Onkologie. 7
$0
Präzisionsmedizinische Krebsbehandlung. Wiederkehrender Schilddrüsenkrebs. Klinischer Fall. 6
$0
Darmkrebs. Metastasen im Gehirn. Neue Behandlung und Prävention. 4
$0
Neue Biomarker für die Multiple-Sklerose-Diagnose. MicroRNAs und Anti-Lipid-Antikörper. 7
$0
Zuletzt Angesehen

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.


Can we help?

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.


How it works
Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.