Meniskus, Kniescheibe, Kniebandverletzung. Konservative und operative Behandlung. 4

Meniskus, Kniescheibe, Kniebandverletzung. Konservative und operative Behandlung. 4

Meniskus, Kniescheibe, Kniebandverletzung. Konservative und operative Behandlung. 4

Can we help?

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Welche neuen Technologien und chirurgischen Behandlungsmethoden von Kniebandverletzungen und Meniskusverletzungen verändern die klinische Praxis heute? Welche neuen Behandlungsmethoden sollten Patienten mit Knieverletzung kennen? Der erste Punkt ist zum Beispiel das Band. So lernen wir, dass es teilweise einen biologischen Hintergrund für konservative Behandlungen gibt, wenn kein kompletter Kniebandriss, sondern meist ein partieller Kniebandriss vorliegt. Daher ist die Entscheidung, mit dem Knorpeltransplantat zu arbeiten, um es in ein beschädigtes Band einzusetzen, eine eher klinische Entscheidung. Was wir also klinisch brauchen, ist, dass wir ein stabiles Knie rekonstruieren. Unabhängig davon, was das MRT zeigt, ob der Schaden etwas größer oder kleiner ist. Die entscheidende Frage ist, ob das Knie stabil genug ist. Wenn es sich also um ein stabiles Knie mit etwas Zuneigung zum Band handelt, berühren Sie diese Knieverletzung nicht. In der Situation, dass ein Patient ein instabiles Knie hat und Sie einen Sportler mit sportlicher Aktivität haben. Dann müssen Sie ein Transplantat erstellen. Sie müssen ein stabiles Knie schaffen, indem Sie ein neues Band einsetzen. Aus diesem Grund haben Sie am Ende Ihrer Operation hoffentlich eine stabile Situation im Knie. Aus diesem Grund können wir eine Technik anwenden, die Heilungsreaktion genannt wird. Dies ist also eine arthroskopische Technik, die von Dr. Richard Steadman begründet wurde. Die Idee ist also, dass die Behandlung zu einem partiellen Bandriss passt, der nicht vollständig instabil ist. Aber das Band hat etwas mehr Schlaffheit, da es für den Sport gesund ist. In dieser Situation können Sie so etwas wie eine Mikrofrakturierung durchführen. Sie machen also etwas Ähnliches wie wir. Um dies zu erreichen, bohren wir zum Beispiel einige Löcher, um Zellen in der Nähe des Insertionspunkts der ACL zu rekrutieren. Und die auslaufenden Stammzellen können das beschädigte Knieband teilweise rekonstruieren. Das gesamte Kollagen unter dieser Behandlung hat die Biologie, dass sich die Kollagenfasern während der Heilungsphase zurückziehen. Aus diesem Grund besteht mit den Techniken die Möglichkeit, dem verlängerten Band etwas mehr Stabilität zu geben und es ein wenig zu schonen. Es kann also gut genug sein, nach der Behandlung eine stabile Situation zu haben. Die andere Behandlung, die wir auf einer Bandseite haben, ist eine Technik, bei der wir das Band an der Einführungsstelle mit einigen Nähten wieder fixieren. Wir fügen eine Technik hinzu, bei der eine nicht resorbierbare Naht parallel zum geschützten vernähten Kreuzband verläuft. Mit dieser Technik stellen wir die ursprüngliche ACL wieder her, ohne ein Transplantat zur Wiederherstellung des Bandes zu verwenden. Diese Technik ist gebräuchlicher und basiert auf einigen guten klinischen Studien, die uns zeigen, dass der Patient meistens wieder zu einem stabilen Knie kommt. Aus diesem Grund handelt es sich um eine Bandschutzbehandlung. In der Situation, dass dies nicht funktioniert und das Band vollständig gerissen ist, ohne dass eine Refixation möglich ist, müssen Sie das Bandtransplantat verwenden. Die Transplantate sind sehr unterschiedlich. In der Geschichte in den 60er und 70er Jahren verwendete man meistens eine Patellasehne als sogenannte PTB-Technik (Patellasehne-Knochen). Im Moment verwenden wir das nicht, weil es der Kniescheibe viel Schaden zufügt. Und wir sehen viele Menschen, die Probleme mit der Patellasehne und mit der Patella selbst haben. Aus diesem Grund verwende ich bei Sportlern derzeit keinen Patellarsehnenknochen mehr. Also verwenden wir eine Quadrizepssehne. Hierbei handelt es sich um ein hochwertiges Sehnenmaterial, das eine hohe Belastung zulässt und sehr stabil ist. Und der Punkt ist, dass wir keine Symptome in dem Bereich sehen, in dem wir das Transplantat entfernt haben. Und aus diesem Grund ist es eine sehr gute Technik dafür. Ich vermeide es meistens ein wenig, Hamstring-Techniken zu verwenden, da der Hamstring eine aktive Rolle bei der Sterilisation des TBI-Hutes hat. Wenn Sie diesen Muskel und diese Sehnen entfernen, ist diese Funktion deaktiviert. Wir sehen in einigen Sportanalysestudien, dass bis zu 20 % der Stabilisierungsfunktion unter dieser Bedingung ausfallen können. Wenn ich Sportler mit hohem Leistungsanspruch habe, also Fußballer und Leistungssportler, vermeide ich das nach Möglichkeit direkt. Für den Meniskus ist die Situation ziemlich schwierig.So haben wir meistens verschiedene Teile der Naht. Ein gutes Nahtmaterial und eine gute Fähigkeit, den Meniskus zu nähen, ist der wichtigste Punkt, um die Resektion des verletzten Meniskus zu vermeiden. Wenn also der beschädigte Teil des Meniskus reseziert wird und Sie einen fehlenden Bereich des Meniskus haben, müssen Sie in dieser Situation den Meniskus rekonstruieren. Auf dem Markt sind einige Implantate erhältlich, die Matrizen oder Gerüste genannt werden. Das ist die Idee, dass man das Gerüst in den fehlenden Bereich vom Meniskus setzen kann und die Zellen aus dem Gelenk dieses Gerüst überwuchern und einen sogenannten künstlichen Knorpel des Meniskus wiederherstellen. Aber das Studium ist ein bisschen gut. Wir haben nicht das beste Material, das wir dafür brauchen. In der Situation, dass der Großteil des Meniskus aufgrund einer Resektion abgefallen ist. In diesem Fall führe ich die Meniskustransplantation durch. Ich führe Allograft-Transplantationen des gesamten Meniskus durch. Diese Ergebnisse sind deutlich besser als die partielle Füllung des Meniskusdefektes. Also ich sehe hier sehr gute Recherche. Aber die Idee ist, die Meniskustransplantation in einem frühen Stadium durchzuführen, nicht in einem Endstadium. So können Sie im Frühstadium eines Meniskusschadens den arthrotischen Veränderungen des Gelenks ein wenig vorbeugen. Wenn Sie zu spät kommen, können Sie in dieser Situation auch eine Arthrose nicht vollständig vermeiden.

.
Knieverletzung beste Behandlung: Chirurgie und Biologie müssen zusammen verwendet werden. 11
$0
Behandlung von Knieverletzungen – die Zukunft. Top-Experte für Chirurgie und Stammzellen. 10
$0
Klinischer Fall. Tennisspieler mit gesperrtem Knie. Osteochondritis dissecans (OCD). 9
$0
Rehabilitation nach Knieverletzungstherapie. Physiotherapie nach Knorpelreparatur. 8
$0
Osteochondrale Frakturen bei Sportlern. OCD, Osteochondritis dissecans. 7
$0
Arthrose im Frühstadium Ursachen, Symptome. Chirurgische und konservative Therapie. 6
$0
Zuletzt Angesehen

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.


Can we help?

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.


How it works
Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.