Schwangerschaft, motorische Behinderung und geistige Behinderung. Schwierige Fragen müssen gestellt werden. 12

Schwangerschaft, motorische Behinderung und geistige Behinderung. Schwierige Fragen müssen gestellt werden. 12

Schwangerschaft, motorische Behinderung und geistige Behinderung. Schwierige Fragen müssen gestellt werden. 12

Can we help?

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Wenn Sie wieder über motorische Behinderungen nachdenken, ist dies ein riesiges Feld. In diesem Krankenhaus sind wir mit den häufigsten Typen nicht sehr vertraut; zum Beispiel Menschen mit einer Rückenmarksverletzung. Dr. Marc Dommergues. Wir neigen dazu, mehr mit Menschen zu tun, die genetische Krankheiten haben. Mit Myopathie zum Beispiel. Dr. Marc Dommergues. Wir beschäftigen uns mit Krankheiten, die tendenziell alle Systeme betreffen, die Lunge, das Herz usw. Dies erfordert aus medizinischer Sicht einen multidisziplinären Ansatz. Aber vor ein paar Jahren waren wir einfach glücklich damit, Frauen und Babys lebend zur Entbindung zu bringen. Dr. Marc Dommergues. Ärztliche Zweitmeinung. Und dann wurde uns klar, dass es ein Leben nach der Entbindung gibt. Wie würden Frauen mit einem Kind fertig werden? Dr. Marc Dommergues. Wir erkannten, dass dies eine wichtige Frage war, die sich Frauen stellten. Aber vielleicht haben sie sich nicht immer getraut, darüber zu diskutieren. Wie werde ich stillen? Wenn ich Hemiplegie habe? Wie werde ich mein Baby wickeln, wenn ich einen distalen Tremor habe? Wie werde ich mit meinem Kind kommunizieren, wenn ich Tetraplegie habe? Dies sind wichtige Fragen, an denen wir mit einer speziellen Einrichtung arbeiten, die Menschen mit Behinderungen hilft, sich als Eltern anzupassen. "Elternhilfe für Menschen mit Behinderung." Ärztliche Zweitmeinung. Und diese Institution ist unser Partner. Es führte uns in ein Konzept der angepassten Elternschaft ein. Es basiert auf der Anpassung der Umgebung auf das Erlernen von Tricks zum Teilen der Erfahrung mit anderen Familien. Dr. Marc Dommergues. Wir haben das Gefühl, dass es eine große Hilfe geworden ist. Es hat uns besonders geholfen, jene Situationen zu vermeiden, in denen man befürchten könnte, dass die Umgebung, in der das Baby geboren wird, nicht angemessen wäre. Das ist kompliziert. Weil wir wissen, dass es eine Spannung gibt zwischen denen, die sich um die Mütter kümmern, und denen, die sich um die Kinder kümmern. Dr. Marc Dommergues. Ärztliche Zweitmeinung. Und zumindest in unserem Land besteht die ständige Angst, dass das Umfeld, in dem sich ein Kind entwickelt, nicht optimal ist, wenn die Mutter schwerbehindert ist. Natürlich war unser Kampf immer, diese Frauen zu ermutigen. Vielleicht sind wir manchmal etwas zu optimistisch. Aber wir haben versucht, mehr darüber zu erfahren, um die Dinge auf eine sehr einfache Weise auszudrücken. Dr. Marc Dommergues. Ärztliche Zweitmeinung. Und dies wurde bisher nicht veröffentlicht. Aber wir haben die Interaktionen zwischen Müttern mit motorischer Behinderung und ihren Kindern untersucht und sie mit Kontrollpersonen verglichen. Dr. Anton Titov, MD. Es gab Schwierigkeiten, aber die Situationen waren nicht viel anders als die Schwierigkeiten, die nicht behinderte Frauen haben. Zum Beispiel, wenn sie Frühgeborene haben. Es ist nicht einfach, aber natürlich möglich, sofern es sich um eine motorische Behinderung handelt. Die Dinge können viel komplizierter sein, wenn es eine motorische Behinderung plus eine geistige Behinderung gibt. Das Problem ist nicht, dass Sie eine motorische Behinderung haben. Das Problem ist intellektuelle oder geistige Behinderung. Das ist ein großes Problem. Ein Problem, mit dem immer mehr Patienten konfrontiert sind. Es ist sehr schwierig. Einerseits sagen Menschen mit geistiger Behinderung eher, dass sie Eltern werden können wie andere Menschen. Andererseits ist es wichtig, dass sie sich zweier Dinge bewusst sind. Ihre Krankheit ist vielleicht eine Erbkrankheit. Jedes Jahr werden mehr und mehr Gene entdeckt. Daher ist es wichtig, die beiden Partner des Paares zu sehen und trotzdem eine genetische Beratung anzubieten. Dr. Marc Dommergues. Ärztliche Zweitmeinung. Und dann ist da noch die Frage, wie Elternschaft vor der Schwangerschaft besprochen werden sollte. Es ist eine sehr, sehr schwierige Angelegenheit. Dr. Marc Dommergues. Wir fangen an, Paaren zu helfen. Dr. Marc Dommergues. Wir machen das mit Hilfe einer Gruppe von Erwachsenen- und Kinderpsychiatern in einem Krankenhaus in Paris. Die Klinik heißt CIC. Dr. Marc Dommergues. Wir haben im Moment sehr wenig Erfahrung. Es ist eine wachsende Erfahrung. Das einzige, was ich Ihnen sagen kann, ist, dass es sehr schwierig ist. Dr. Marc Dommergues. Wir können nicht sagen, was getan oder nicht getan werden sollte, weil dies eine sehr neue Erfahrung für uns ist. Behinderung ist ein wichtiges Thema. Dr. Marc Dommergues. Ich denke, Sie haben viele sehr wichtige Fragen behandelt.Dr. Anton Titov, MD. Also vielen Dank.

.
Diagnose Multiple Sklerose? Führender Experte schlägt wichtige erste Schritte vor. 10
$0
Zukunft der Multiple-Sklerose-Therapie. Hören Sie mit dem Rauchen auf und erhöhen Sie den Vitamin-D-Spiegel. 8
$0
Neue Biomarker für die Multiple-Sklerose-Diagnose. MicroRNAs und Anti-Lipid-Antikörper. 7
$0
Darmmikrobiom und Multiple Sklerose. Behandlung von Multipler Sklerose durch Bakterien und nasale Impfstoffe. 5
$0
Behandlung von Multipler Sklerose mit neuen Immunmodulatoren. Targeting von B-Zellen. 4
$0
Zuletzt Angesehen

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.


Can we help?

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.


How it works
Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.