Was motiviert einen führenden Krebschirurgen im Leben? 10

Was motiviert einen führenden Krebschirurgen im Leben? 10

Was motiviert einen führenden Krebschirurgen im Leben? 10

Can we help?

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Der renommierte, in Harvard ausgebildete amerikanische Krebschirurg Dr. Paul Sugarbaker hat Jahrzehnte des Widerstands, der Skepsis und der Feindseligkeit überwunden. Er erfand seine gleichnamige Behandlungsmethode für metastasierenden Peritonealkrebs, das Sugarbaker-Verfahren. Was treibt diesen bedeutenden Krebschirurgen an? Wie er es trotzdem schafft, „einen Patienten nach dem anderen zu behandeln“? Führender Krebschirurg über seine Motivation im Leben und Arbeiten. Dr. Paul Sugarbaker, führender Peritonealkrebschirurg, teilt seine Lebenserfahrung. Was treibt führende Chirurgen an? Was hält führende Chirurgen in harter Arbeit? Dr. Anton Titov, MD. Wie wird man führender Chirurg? Welche Eigenschaften sollte ein führender Chirurg haben? Dickdarmkrebs, Magenkrebs, Eierstockkrebs breiten sich im Bauchraum und in der Bauchhöhle aus. Dr. Paul Sugarbaker, MD. Peritoneale Metastasen bei Darmkrebsbehandlung im fortgeschrittenen Stadium 4 durch zytoreduktive Chirurgie und hyperthermische intraperitoneale Chemotherapie (HIPEC) [heißes Chemobad, erhitzte Chemotherapie]. Ärztliche Zweitmeinung klärt Darmkrebs- oder Eierstockkrebs-Diagnose. Ärztliche Zweitmeinung bestätigt Heilungsmöglichkeit bei metastasiertem Dickdarmkrebs. Intraperitoneale Chemotherapie zur Behandlung von Krebs im fortgeschrittenen Stadium 4 mit metastasierenden Läsionen im Abdomen. Dr. Paul Sugarbaker, MD. Eine medizinische Zweitmeinung hilft bei der Auswahl einer präzisionsmedizinischen Behandlung für Eierstockkrebs im Stadium 4 oder Dickdarmkrebs im Stadium 4 oder metastasierten Magenkrebs im Stadium 4. Holen Sie eine ärztliche Zweitmeinung zu fortgeschrittenem Krebs mit Peritonealmetastasen ein. Beste peritoneale metastasierende fortgeschrittene Krebsbehandlung durch chirurgische Operation und regionale Chemotherapie. Dr. Anton Titov, MD. Video-Interview mit Dr. Paul Sugarbaker. Führender Experte für die Behandlung von peritonealem metastasierendem Krebs (zytoreduktive Chirurgie und hyperthermische intraperitoneale Chemotherapie (HIPEC), heißes Chemobad, erhitzte Chemotherapie. Dr. Paul Sugarbaker über seine Karriere und Lebensmotivation. Führender Krebschirurg über seine Motivation in Leben und Arbeit. Dr. Anton Titov, MD. Dr. Sugarbaker, dies ist eine Gelegenheit, nicht nur über das Sugarbaker-Verfahren zu sprechen. Sie und Ihre Kollegen haben die Behandlung von Peritonealkrebs entwickelt und Pionierarbeit geleistet. Dr. Anton Titov, MD. Reden wir über Sie. Denn es ist ein Sehr wichtiger Punkt. Im modernen Zeitalter beginnt die Öffentlichkeit, Medizin als „Technologiespiel" zu betrachten. Medizin wird als eine Ansammlung von Geräten, Algorithmen, Pieptönen und verschiedenen technologischen Entwicklungen betrachtet. Dr. Paul Sugarbaker, MD. Aber wir müssen uns daran erinnern dass es Menschen sind, die sich dem Leben der Patienten widmen. Menschen bringen die Medizin voran. Ärzte, Krankenschwestern und zusätzliches medizinisches Fachpersonal sind der Hauptgrund für den Fortschritt der Medizin. das ist Ihre Karriere und Ihr Leben ist ein Beispiel für dieses Engagement für das Wohlergehen der Patienten. Diese Frage möchte ich Ihnen stellen. Was treibt dich im Leben an? Vielleicht können Sie ein wenig über Ihre Erziehung, Ihre Werte und Ihr Engagement erzählen. Was treibt Sie an, wenn es hart auf hart kommt? Dr. Paul Sugarbaker, MD. Renommierter Chirurg für Magen-Darm-Krebs. Das ist eine schwierige Frage, die Sie versuchen sollten, selbst herauszufinden. Dr. Anton Titov, MD. Warum tust du Dinge? Warum machst du keine anderen Sachen? Mein Vater war chirurgischer Onkologe. Während meines Medizinstudiums habe ich bei ihm operiert. Schon vor dem Medizinstudium habe ich mit meinem Vater an chirurgischen Eingriffen teilgenommen. in mancher Hinsicht bin ich im Operationssaal aufgewachsen. Dr. Paul Sugarbaker, MD. Ich bekam ein Gefühl für einen wirklich hochwertigen chirurgischen Eingriff. Ich wusste, was bei den chirurgischen Eingriffen nicht gut gelaufen war. Ich begann ein Gefühl dafür zu entwickeln. Dr. Paul Sugarbaker, MD. Renommierter Chirurg für Magen-Darm-Krebs. Irgendwie bekommt man, wenn man sehr jung mit manchen Dingen anfängt, eine Perspektive auf Dinge, die man sonst nicht hätte. Ich muss meinem Vater Anerkennung zollen, der ein wirklich bahnbrechender chirurgischer Onkologe war, der am Memorial Hospital ausgebildet wurde. Mein Vater war Gründungsmitglied der James-Ewing-Gesellschaft. [Jetzt ist es die American Cancer Society]. Mein Vater war definitiv eine führende Kraft in meinem Leben. Mein Professor an der Harvard Medical School, Dr.Frances Moore hatte dieses Sprichwort. Er pflegte zu uns zu sagen: „Die beste Methode, sich um einen Patienten zu kümmern, ist, sich um den Patienten zu kümmern.“ das ist wirklich sehr wahr. Ihr Patient ist ein Mensch, der Ihnen sein Leben anvertraut hat. Manchmal machen Sie sich wirklich Sorgen um Ihren Patienten. Dr. Paul Sugarbaker, MD. Dann geben Sie ihnen das absolut bestmögliche klinische Ergebnis. Sie tun das jeweils einen Patienten. Dann wirst du ein überlegenes Ergebnis in der Medizin haben. Das Konzept „ein Patient nach dem anderen“ ist jetzt nicht mehr so ​​beliebt. Sie möchten, dass wir zwanzig Patienten in einer Nachmittagssitzung sehen. Dr. Anton Titov, MD. „Ein Patient nach dem anderen“ war ein Motto in Ihrer klassischen chirurgischen Ausbildung am Peter Bent Brigham Hospital in Boston. [Jetzt Brigham & Frauenkrankenhaus]. Dr. Paul Sugarbaker, MD. Renommierter Chirurg für Magen-Darm-Krebs. Das ist richtig. Das ist richtig. Vielleicht hat sich das während meiner gesamten Karriere fortgesetzt. Dr. Paul Sugarbaker, MD. Jetzt bin ich in der Seniorenposition. Ich habe den Luxus, jeden Patienten vor der Operation immer noch äußerst sorgfältig zu untersuchen. Ich sorge dafür, dass meine Patienten eine wirklich gute Chance haben. Sie haben eine wirklich gute Möglichkeit, von der Behandlung zu profitieren. Bevor wir den Patienten für einen Eingriff in den Operationssaal bringen, der ihn möglicherweise das Leben kosten könnte. Dr. Anton Titov, MD. Führender Krebschirurg über Motivation in Leben und Arbeit. Dr. Paul Sugarbaker ist der führende Bauchkrebschirurg in den Vereinigten Staaten. Was treibt ihn im Leben an?

.
Warum stimmen so wenige Ärztinnen einem Interview über ihre Arbeit zu? 9
$0.00
Mensch und Technik im Gesundheitswesen. Die klinische Methode steht an erster Stelle. 8
$0.00
Ratschläge für junge Neurochirurgen. Wie wird man ein erfahrener Chirurg? 8
$0.00
Was motiviert einen führenden Krebschirurgen im Leben? 10
$0.00
Zuletzt Angesehen

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.


Can we help?

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.


How it works
Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.