Tumormarker bei DCIS-Brustkrebs. Vorhersage der endokrinen Behandlung und Strahlentherapie. 2

Tumormarker bei DCIS-Brustkrebs. Vorhersage der endokrinen Behandlung und Strahlentherapie. 2

Tumormarker bei DCIS-Brustkrebs. Vorhersage der endokrinen Behandlung und Strahlentherapie. 2

Can we help?

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Sie leiten klinische Studien, die die spezifischen Krebsmarker bei DCIS, Ductal Carcinoma In Situ, identifiziert haben. Es ist ein Brustkrebs. Dieser Marker kann ein Wiederauftreten von Brustkrebs vorhersagen. Krebsmarker können vorhersagen, welche Behandlungen gegeben werden können oder nicht. Dr. Anton Titov, MD. Was können Sie über diese Forschung sagen? Dr. Jack Cuzick, PhD. Ich denke, dies ist ein sehr wichtiger Bereich der Brustkrebsforschung. Denn wir wissen, dass nicht alle DCIS zu invasivem Brustkrebs führen. Die erste Herausforderung besteht darin, festzustellen, ob dieses DCIS ein progressives Potenzial für invasiven Brustkrebs hat. Wir müssen feststellen, ob der DCIS-Patient eine zusätzliche Behandlung benötigt. Die meisten DCIS-Fälle können einfach durch eine Operation behandelt werden. Dr. Jack Cuzick, PhD. Eine Strahlentherapie ist möglicherweise *nicht* erforderlich. Die ersten Krebsmarker, die wir untersuchten, waren wichtig für invasiven Brustkrebs. Wir haben uns Östrogenrezeptor-Positivität, Progesteronrezeptor-Positivität und HER2-Positivität angesehen. Wir haben uns auch den Ki-67-Krebsmarker als Maß für den Tumorproliferationsindex angesehen. Diese Brusttumormarker sind potenziell sehr nützlich. Aber die Forschung steckt noch in den Anfängen. Wir führen gerade eine große klinische Studie durch, die auf unserer ersten klinischen DCIS-Studie basiert. Das sind 1.700 Brustkrebspatientinnen. Wir haben jetzt Blöcke von Brustkrebs-Biopsiegewebe von über tausend Patientinnen. Diese Arbeit geht also weiter. Die einzige abgeschlossene Arbeit betraf den Östrogenrezeptor und den HER2-Rezeptor bei Brustkrebs. Dr. Jack Cuzick, PhD. Es gibt Hinweise darauf, dass HER2 für die Vorhersage des Ansprechens von Brustkrebs auf eine Strahlentherapie wichtig ist. Dieses Forschungsergebnis ist noch nicht veröffentlicht. Aber es wurde auf einer wissenschaftlichen medizinischen Tagung vorgestellt. Dr. Anton Titov, MD. Wir glauben, dass Östrogenrezeptoren sehr wichtig sind, um festzustellen, welche Brustkrebspatientin eine endokrine Therapie benötigt.

Mehr von Brustkrebs
Brustkrebs, Fettleibigkeit und Insulin. Wie Metformin hilft, Krebs zu verzögern. 3
$0.00
Hormonresistenter Brustkrebs. Neue endokrine Therapie von Krebs. 2
$0.00
Wie kann Brustkrebs vorgebeugt werden? Chemoprävention mit Aromatasehemmern. 10
$0.00
Brustkrebs im Frühstadium, DCIS. Wie entscheidet man sich für die beste Therapie? 3
$0.00
Tumormarker bei DCIS-Brustkrebs. Vorhersage der endokrinen Behandlung und Strahlentherapie. 2
$0.00
Zuletzt Angesehen

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.


Can we help?

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.


How it works
Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.