Triple-negative Brustkrebstherapie. Neoadjuvante Therapieindikationen. 5

Triple-negative Brustkrebstherapie. Neoadjuvante Therapieindikationen. 5

Triple-negative Brustkrebstherapie. Neoadjuvante Therapieindikationen. 5

Can we help?

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Triple-negativer Brustkrebs bedeutet, dass der Tumor keine Östrogen- und Progesteronrezeptoren exprimiert. Es ist auch ein HER2/neu-negativer Tumor. Und dieser Brustkrebs war in der Vergangenheit mit der schlechtesten Prognose schwer zu behandeln. Welche neuen Therapien für dreifach negativen Brustkrebs gibt es heute?

Immuntherapie, sicher. Wenn Sie dreifach negativen Brustkrebs haben und PD-L1 auf dem Tumor exprimieren, können Sie die Chemotherapie mit dem Immun-Checkpoint-Inhibitor kombinieren. Es gibt einen klaren Gesamtüberlebensvorteil. Ein weiterer Ansatz ist Sacituzumab Govitecan. Es handelt sich um ein Antikörper-Wirkstoff-Konjugat, das eine Verbesserung des Gesamtüberlebens bei dreifach negativem Brustkrebs zeigte. Schließlich haben wir die Möglichkeit, die PARP-Hemmer bei Patientinnen mit BRCA-mutiertem, dreifach negativem Brustkrebs einzusetzen. Und bei metastasiertem, dreifach negativem Brustkrebs haben Sie einen progressionsfreien Überlebensvorteil.

Welches Niveau der PD-L1-Expression gilt histologisch als positiv für Brustkrebstumoren?

Das ist eine sehr gute Frage. Angenommen, Sie verwenden Atezolizumab bei mehr als 1 % PD-L1-Expression. Wenn Sie Pembrolizumab verwenden, haben Sie einen großen Vorteil bei einem CPS-Score von mehr als 10 %.

Nun, es ist sehr wichtig, weil die PD-L1-Scores für verschiedene Tumorarten unterschiedlich wären. Ja. Was sind die Herausforderungen bei der zielgerichteten Therapie von dreifach negativem Brustkrebs?

Bisher haben Sie natürlich nur begrenzte Gesamtüberlebensvorteile. Sie wissen also, wir müssen NGS machen. Aber es ist ziemlich ungewöhnlich, bei Brustkrebs neben NTRK-, RET- und BRCA-Mutationen andere zielgerichtete Therapien zu finden. Ich hoffe auf die Zukunft. Wir werden eine empfindlichere Technologie haben, um die tiefe Genomsequenzierung durchzuführen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie auch für diese Patientenpopulation mit dreifach negativem Brustkrebs das Risiko besser stratifizieren und die Behandlung besser personalisieren können. Wir wissen sehr gut, dass Sie bei frühem triple-negativem Brustkrebs eine bessere Prognose haben, wenn der Tumor einer Patientin mit tumorinfiltrierenden Lymphozyten angereichert ist. Vielleicht kann also in Zukunft bei einer besseren Risikostratifizierung bei einigen Patienten auf eine Chemotherapie verzichtet werden. Wir können bei anderen Brustkrebspatientinnen eine personalisierte Behandlung anwenden.

Neue Diagnose von dreifach negativem Brustkrebs. Wie wägen Sie die Durchführung der neoadjuvanten Chemotherapie gegenüber der Fortsetzung der Operation und der Durchführung der adjuvanten Chemotherapie ab?

Jede Patientin mit dreifach negativem Brustkrebs im Stadium 2 und 3 sollte eine neoadjuvante Chemotherapie erhalten. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass wir bei einigen dreifach negativen Brustkrebspatientinnen im ersten Stadium auch eine Chemotherapie vermeiden können. Wir können uns direkt einer Operation und Strahlentherapie unterziehen.

So war die Indikation für eine neoadjuvante Therapie bei triple-negativem Brustkrebs historisch die Möglichkeit, das Operationsstadium herabzustufen. Was ist derzeit die Indikation für eine neoadjuvante Chemotherapie bei triple-negativem Brustkrebs und vielleicht auch bei anderen Brustkrebsarten? Beruht es ausschließlich auf den Vorteilen für das Langzeitüberleben der Patienten?

Natürlich ist das Ziel einer neoadjuvanten Chemotherapie nicht nur ein Downstaging des Tumors. Aber möglicherweise kann auch eine neoadjuvante Therapie das Gesamtüberleben verbessern. Uns liegen viele weitere Daten vor, die belegen, dass sich bei Erreichen einer pathologischen vollständigen Remission nach neoadjuvanter Chemotherapie auch das Gesamtüberleben verbessert,

Einige Brustkrebstumoren, von denen ich glaube, dass sie insgesamt eine bessere Prognose haben, erreichen dennoch in einem geringeren Prozentsatz der Fälle ein vollständiges pathologisches Ansprechen. Wie funktioniert es?

Bei einer dreifach negativen Erkrankung liegt das Potenzial für eine pathologische vollständige Remission (PCR) bei fast 70 %.Wenn Sie Chemotherapie und Immun-Checkpoint-Inhibitoren kombinieren, profitieren andere Subtypen von dreifach negativem Brustkrebs wie adenoidzystisches oder muzinöses Karzinom oder lobulärer dreifach negativer Brustkrebs normalerweise nicht von einer Chemotherapie. Sie können jedoch auch mit Operation und Strahlentherapie ein hervorragendes Ergebnis erzielen.

.
Mehr von Brustkrebs
Hormonal treatment of breast cancer. Professor Marc E. Lippman.
$0
Brustkrebs, Fettleibigkeit und Insulin. Wie Metformin hilft, Krebs zu verzögern. 3
$0
Hormonresistenter Brustkrebs. Neue endokrine Therapie von Krebs. 2
$0
Wie kann Brustkrebs vorgebeugt werden? Chemoprävention mit Aromatasehemmern. 10
$0
Brustkrebs im Frühstadium, DCIS. Wie entscheidet man sich für die beste Therapie? 3
$0
Zuletzt Angesehen

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.


Can we help?

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.


How it works
Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.