Holen Sie eine zweite Meinung von einem klinischen Arzt oder Chirurgen ein. Nicht von einem Radiologen. fünfzehn

Holen Sie eine zweite Meinung von einem klinischen Arzt oder Chirurgen ein. Nicht von einem Radiologen. fünfzehn

Holen Sie eine zweite Meinung von einem klinischen Arzt oder Chirurgen ein. Nicht von einem Radiologen. fünfzehn

Can we help?

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Sollten Radiologen mit Patienten sprechen? MRT- und CT-Bildgebung wird direkt an Verbraucher vermarktet. Radiologen sprechen während der Scans mit ängstlichen Patienten. Führender MRT- und CT-Radiologe diskutiert negative und positive Faktoren, wenn man mit Patienten über diagnostische Studienergebnisse spricht. Mit wem sollten Radiologen über Bildgebungsstudien sprechen?


Sollten Radiologen mit Patienten sprechen? Dr. Anton Titov, MD. Radiologen verringern den Schmerz der Ungewissheit für Patienten, die gerade einen MRT- oder CT-Scan hatten. Warum können Sie nicht mit Ihrem Radiologen sprechen? Dr. Anton Titov, MD. Video-Interview mit führendem Experten für Radiologie, CT- und MRT-Spezialisten. Die Mammographie ist ein Bereich der Radiologie, in dem Radiologen normalerweise mit Patientinnen über das Ergebnis der Mammographie oder der Brust-MRT sprechen. Viele Faktoren beeinflussen jedoch die klinische Bedeutung einer MRT- oder CT-Untersuchung für den Patienten. Radiologische Ergebnisse sind nur eine Eingabe. Der bestellende Kliniker kennt und integriert alle Eingaben, um eine sinnvolle Diskussion mit Patienten darüber zu führen, welche Ergebnisse von CT oder MRT für den Patienten aussagekräftig sind. In den meisten Situationen ist eine medizinische Zweitmeinung zum MRT- oder CT-Scan erforderlich. Dr. Kent Yucel, MD. Medizinische Zweitmeinung bestätigt, dass CT-Befunde und MRT-Befunde richtig und aussagekräftig sind. Medical Second Opinion hilft auch bei der Auswahl der besten Behandlungsstrategie für Krebs und Herzerkrankungen auf der Grundlage von MRT, CT und allen klinischen Informationen. Holen Sie eine medizinische Zweitmeinung zu Krebs und Herzerkrankungen ein und seien Sie sicher, dass Ihre Behandlung die beste ist. MRT medizinische Zweitmeinung. Dr. Kent Yucel, MD. CT medizinische Zweitmeinung. Sollten Radiologen direkt mit Patienten sprechen? Dr. Anton Titov, MD. Als Folgefrage werden MRIs und CTs für Patienten allgemein verfügbar und an Verbraucher vermarktet. Bringt das also eine Chance für direktere Konsultationen von Patienten mit Radiologen? Dr. Anton Titov, MD. Vielleicht sollten Radiologen jetzt eine Reihe von Ärzten umgehen, die traditionell entlang der Wertschöpfungskette für jemanden eingesetzt werden, der CT oder MRT durchführen soll? Dr. Anton Titov, MD. Dies ist die verbraucherorientierte Gesundheitskultur. Kann der direkte Kontakt zwischen Radiologen und Patienten für die radiologische Praxis von Vorteil sein? Dr. Anton Titov, MD. Dr. Kent Yucel, MD. CT- und MRT-Spezialist, Tufts Medical Center. Das ist gerade in den USA ein sehr heißes Thema. Radiologen sprechen davon, sich stärker in der direkten Patientenkommunikation zu engagieren. Historisch haben Radiologen direkt mit Patientinnen auf dem Gebiet der Mammographie kommuniziert. Bei der Mammographie liegt die Entscheidung, „nichts zu tun“ oder eine weitere Untersuchung der Brust der Patientin zu erhalten, beim Radiologen. Der Radiologe ist dafür verantwortlich, dem Patienten diese Entscheidung mitzuteilen. Daher wurde viel darüber gesprochen, die direkte Kommunikation zwischen Radiologen und Patienten auf andere Bereiche auszudehnen. Dr. Kent Yucel, MD. Ich habe ein Problem mit dieser Strategie. Viele radiologische Befunde müssen in den klinischen Gesamtkontext des Patienten eingeordnet werden. Nur dann können Ärzte mit Patienten umgehen. Also die Labortests, die körperliche Untersuchung, die auftretenden Symptome – alles muss berücksichtigt werden, um zu entscheiden, was mit dem radiologischen Befund zu tun ist. Perfektes Beispiel ist die MRT der Wirbelsäule bei Rückenschmerzen. Die MRT der Wirbelsäule erkennt alle Arten von Anomalien, von denen viele nichts mit den Symptomen des Patienten zu tun haben. Hier ist also eine sorgfältige körperliche Untersuchung erforderlich. Ob diese MRT-Befunde im Rücken, in den Bandscheiben oder in den Nerven behandelt werden müssen, ist zwingend im Gespräch mit dem Patienten. Theoretisch eine tolle Idee. Aber der Radiologe kann am meisten zur Wertschöpfungskette beitragen, indem er direkter mit Ärzten spricht, die die Untersuchung anordnen. Der Radiologe kann helfen, den Ärzten zu befehlen, die Befunde in einen Kontext zu stellen. Manchmal haben die anordnenden Ärzte Schwierigkeiten, die Berichte zu interpretieren. Dr. Kent Yucel, MD. Und genau hier können Radiologen einen Mehrwert für die Versorgung dieses Patienten schaffen. Radiologen sollten direkt mündlich mit den Ärzten des Patienten kommunizieren.Das Problem bei der direkten Kommunikation mit den Patienten ist, dass sie mehr Verwirrung als Klarheit in ihrem Kopf schaffen kann. Dr. Anton Titov, MD. Die traditionelle Art der Teaminteraktion in der Patientenversorgung bleibt also der goldene Standard und würde es auch in absehbarer Zukunft bleiben. Dr. Kent Yucel, MD. Exakt. Dr. Anton Titov, MD. Professor Yucel, vielen Dank für diese ausführliche Diskussion heute über fortschrittliche Bildgebung verschiedener Organsysteme. Es war sehr hilfreich, viele neue Erkenntnisse zu gewinnen. Dr. Kent Yucel, MD. Ich bin sicher, dass es für alle, die dieses Interview und dieses Video sehen, sehr hilfreich sein wird. Dr. Kent Yucel, MD. Dr. Anton Titov, MD. Du bist herzlich Willkommen! Vielen Dank! Vielen Dank! Sollten Radiologen mit Patienten sprechen? Dr. Anton Titov, MD. Video-Interview mit führendem Experten für Radiologie, CT- und MRT-Spezialisten. Verbraucherorientiertes Gesundheitswesen verstärkte die Kommunikation.

.
Mehr von Brustkrebs
Brustkrebs, Fettleibigkeit und Insulin. Wie Metformin hilft, Krebs zu verzögern. 3
$0.00
Hormonresistenter Brustkrebs. Neue endokrine Therapie von Krebs. 2
$0.00
Wie kann Brustkrebs vorgebeugt werden? Chemoprävention mit Aromatasehemmern. 10
$0.00
Brustkrebs im Frühstadium, DCIS. Wie entscheidet man sich für die beste Therapie? 3
$0.00
Tumormarker bei DCIS-Brustkrebs. Vorhersage der endokrinen Behandlung und Strahlentherapie. 2
$0.00
Zuletzt Angesehen

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.

Verfeinern Sie Ihren Behandlungsplan bis zur Perfektion durch ein Gremium von 3 bis 10+ Top-Ärzten, die perfekt für Sie sind.


Can we help?

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.

Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.


How it works
Finden Sie perfekte Chirurgen oder Fachärzte für Ihre Behandlung.